Acer Notebook - Informationen & Meinungen



Acer Notebook

“Was erwartet mich beim Kauf von einem Acer Notebook?” - das fragen sich sicherlich viele, die eine Anschaffung eines Laptops in Erwägung ziehen und die unterschiedlichen Marken miteinander vergleichen. Um ein wenig Einblick in die Acer Produktwelt zu verschaffen, berichte ich hier über meine Erfahrungen mit einem Acer Notebook - genau genommen vom Kauf des Acer Aspire 5102WLMi. Ich werde diese Erfahrungen möglichst allgemein auf Acer Notebook umschreiben.

Jede Firma hat andere Standards, was den Lieferumfang betrifft. Acer liefert in der Regel folgende Dinge neben dem Notebook mit: Ein Ladekabel mit etwa 3 Metern Länge, eine Software-CD von Symantec, eine dicke Bedienungsanleitung, den Garantieschein, zahlreiche Werbebroschüren sowie eine AOL CD, dessen Software vorinstalliert ist, jedoch auf Wunsch gelöscht werden kann.

Die Software ist beim Acer Notebook vorinstalliert und wird beim ersten Start mit Hilfe eines Backups auf eine CD gebrannt und dann auf dieser gespeichert. Das Softwarepaket von einem Acer Notebook umfasst als Betriebssystem Windows XP Home Edition. Außerdem sind folgende Programme enthalten: Norton Antivirus und Norton Internet Security garantieren einen Schutz vor “ungebetenen Gästen”, die sich über das Internet schon mal leicht einschleichen können. Natürlich gehören auch eine gute Brennsoftware (genau genommen den NTI CD & DVD Maker) sowie zahlreiche Acer System Programme zum Software Paket. Wie bereits erwähnt, zählt außerdem noch AOL Software zum Lieferumfang, die man allerdings nur nach Bedarf auf dem Rechner belasen muss.

Das Display von meinem Acer Notebook hat eine Größe von 15,4 Zoll, was eine angenehme Größe für einen Laptop darstellt. Meiner Meinung nach ist diese Größe auch völlig ausreichend für einen Laptop, da man diesen ja im Normalfall auch mal problemlos transportieren möchte. Bei dem Bildschirm handelt es sich um einen WXGA Acer CrystalBrite TFT LCD, wobei die Farben bestens zur Geltung kommen. Die Reaktionszeit beträgt 16ms bei einer Auflösung von 1280×800 Pixel.

Der Prozessor und somit fast der wichtigste Teil des Laptops ist bei diesem Modell ein AMD Turion 64 X2 Prozessor mit 1,6 GHz. Für den normalen Hausgebrauch ist diese Leistungshöhe vollkommen ausreichend - jedoch ist diese Leistung für Spieler nicht zu empfehlen.

In Sachen Arbeitsspeicher ist das Acer Notebook mit 1024 MB DDR2 533MHz Arbeitsspeicher ausgestattet, was eine angemessene Größe darstellt. Aufgerüstet werden kann der Laptop allerdings auf bis zu 4GB, was sicherlich als positiv zu werten ist.

Die vorhandene Grafikkarte des Laptops ist eine OnBoard Grafikkarte mit einem ATI Radeon Xpress 1100 Grafikchip mit bis zu 128MB Speicher. Den Speicher holt sich die Grafik aus dem Arbeitsspeicher, was leider zu Leistungseinbußen führt. Bei grafisch aufwendigeren Programmen oder sogar Spielen merkt man das sehr deutlich. Leider kann die Grafik nicht mehr aufgerüstet werden, da es sich wie bereits erwähnt um eine OnBoard Version handelt.

Das Acer Notebook Aspire 5102WLMi verfügt über eine 100GB Festplatte und bietet somit ausreichend Platz für verschiedene Anwendungen oder Dateien. Die Festplatte arbeitet zwar lediglich mit einer Geschwindigkeit von 5400 Umdrehungen/Minute, ist aber ausreichend schnell. Wer viel downloaded oder gerne viele Programme und Spiele auf seinem Rechner hat, wird schnell merken, dass 100 GB in der heutigen Zeit nicht die Welt sind. Allerdings kann man mit Hilfe des DVD Brenners Abhilfe und somit Platz schaffen, so dass das kein Problem sein dürfte.

Im Übrigen handelt es sich bei dem DVD Brenner um einen Brenner mit 4 facher Geschwindigkeit (beim brennen von DVDs). Brennt man CDs, so kann der Brenner auf eine 24 fache Geschwindigkeit zurückgreifen.

Zum Audioteil wäre zu sagen, dass eine integrierte Soundkarte vorhanden ist, die ihren Zweck erfüllt, aber auch keine Glanzleistungen vollbringt. Bei Bedarf kann man ein paar Lautsprecher anschließen und damit Musik hören, oder man hört über die vorhandenen, eingebauten Lautsprecher. Leider verfügt das Notebook über keine Besonderheiten wie Dolby Digital oder ähnliches.

Über den integrierten W-Lan Adapter lässt sich mit bis zu 54Mbits intern im Netzwerk arbeiten und natürlich auch kabellos im Internet surfen. Die Entfernung zwischen Laptop und WLan Router sollte die Weite von 50 Metern nicht überschreiten, da es sonst zu Empfangsstörungen kommen könnte. Es werden natürlich alle gängigen Verschlüsselungsstandards unterstützt, die ein sicheres, kabelloses surfen ermöglichen.

Das Acer Notebook verfügt wie jedes andere Notebook über einige Anschlussmöglichkeiten, die natürlich je nach Modell variieren können. Das Aspire 5102WLMi verfügt beispielsweise über 3 USB Anschlüsse, eine RJ45 Lan Buchse, einen zusätzlichen VGA Anschluss, einen Modemanschluss und natürlich auch über einen Stromanschluss.

Die Akkulaufzeiten von Acer Notebooks sind annehmbar, allerdings nicht überragend. Über diese Tatsache sollte man sich bei einem Kauf bewusst sein. Erfahrungsgemäß hält der Akku eines Acers etwa 3 Stunden. Allerdings besteht ja auch die Möglichkeit, den Laptop über Stromversorgung zu betreiben.

Vor dem Kauf eines Notebooks von Acer sollte man sich im Klaren darüber sein, was man genau erwartet, bzw. vor hat - Aber auch ein Preisvergleich oder das Lesen eines Testbericht kann deutlich bei der Entscheidungsfindung zwischen den unterschiedlichen Modellen Helfen. Möchte man viele aufwendige Spiele spielen, muss man tiefer in die Tasche greifen um ein gutes Acer Notebook zu bekommen. Möchte man lediglich surfen und einfache Anwendungen nutzen, so tut es auch ein “günstiger” Acer Laptop.

Ähnliche Themen:
, , ,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.