Bloggen ist wichtig - Informationen & Meinungen



Bloggen ist wichtig

Bloggen erfreut sich immer größter Beliebtheit. Meinungsvielfalt ist also ein ganz klarer Gewinn für eine demokratische Gesellschaft und die Anzahl der Anbieter und Leser von politischen Blogs ist ein deutliches Indiz dafür, dass in der Gesellschaft ein Bedarf besteht, seine Meinung zu sagen und die Meinung anderer zu einem Thema zu erfahren. Man kann also sagen, dass die Blogger die Politik ein Stück weit kontrollieren.

Wer heute etwas auf sich hält hat neben einer statischen Visitenkarte im Netz auch ein Weblog, auf dem er sich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen zu seinem Leben oder zu Themen des aktuellen Tagesgeschehens äußert. Dank dieses Umstandes gibt es heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich beispielweise über Hintergründe und Meinungen politischer Vorgänge zu informieren ohne direkt die Einstellung der Nachrichtenredaktion zu übernehmen.

Ähnliche Themen:
,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.