Die klassische Finanzierungsform - das Annuitaetendarlehen - Informationen & Meinungen



Die klassische Finanzierungsform - das Annuitaetendarlehen

Bei einem Annuitaetendarlehen handelt es sich um eine typische Finanzierungsform für Immobilien. Bei dieser Kreditform zahlt der Darlehensnehmer die Summe mit einer monatlichen Rate zurück, die sich aus den anfallenden Zinsen und aus einem Teilbetrag für die Tilgung des Darlehens zusammensetzt. Dabei ist die Höhe der Zinsen von der Zinsfestschreibungszeit abgängig und auch die tagesaktuellen Refinanzierungsmöglichkeiten wirken sich auf die Höhe des Zinssatzes aus. Je länger der Zins vertraglich festgeschrieben ist, desto höher ist im Normalfall auch der Zins. Ein Annuitätendarlehen kann man bei so gut wie jeder Bank bekommen. Die Höhe der Darlehenssumme ist dabei variabel und so kann man auch einen kleineren Betrag für die Immobilienfinanzierung damit in Anspruch nehmen. Im Internet findet man eine ganze Reihe von Annuitaetendarlehen Schnellkredit, wenn man es besonders eilig hat. Hier kann man online den Kreditantrag ausfüllen und ihn anschließend ausdrucken. Dann muss eine Identifizierung über die Deutsche Post erfolgen, die den Antrag auch gleich versendet. Innerhalb von kurzer Zeit kann dann die Bank über die Gewährung entscheiden. Alternativ zu dieser Bearbeitung von einem online Schnellkredit, kann man aber auch bei jeder Bank einen solchen Antrag stellen bzw. sich zunächst beraten lassen, ob diese Art der Finanzierung überhaupt der beste Weg ist.

Ähnliche Themen:
,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.