Die Schönen auf dem roten Teppich - Informationen & Meinungen



Die Schönen auf dem roten Teppich

Die Oscars sind das richtige Event, um hervorragend auszusehen. Wer einen Fehler macht, wird das noch jahrelang in irgendwelchen Modemagazinen lesen oder in Fashion-Shows im Fernseher sehen. Vor allem die weibliche Prominenz muss vorsichtig sein. Im letzten Jahr hatten wir aber viele Schönheiten dabei, die alles richtig gemacht haben. Da haben wir zum Beispiel Kristen Stewart in ihrem mitternachtsblauen Kleid von Monique Lhuillier. Oft griff sie in der Vergangenheit daneben, aber bei den Oscars 2010 strahlte sie in dem schulterfreien Kleid. Zu der dunklen Farbe trug sie nur ein leichtes Make-Up und wirkte deshalb nicht wie eine Gothic-Anhängerin.

Auch Amanda Seyfried sah umwerfend aus in dem langen, ebenfalls trägerlosen Kleid von Armani Privé. Ihre schönen langen und gepflegte Haare wurde vom Starstylist Harry Josh zu einem schlichten und klassischen Dutt nach hinten gesteckt. Man darf gespannt sein, wer die großen Abräumer in diesem Jahr auf dem roten Teppich sind!

Ähnliche Themen:


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.