Interessante Märkte auf Reisen Marokko kennen lernen - Informationen & Meinungen



Interessante Märkte auf Reisen Marokko kennen lernen

Auf Reisen Marokko sollte man sich die vielen verschiedenen Märkte im Land nicht entgehen lassen, auf denen man wirklich in eine andere Welt und in eine andere Zeit versetzt wird. In jeder Stadt und in jedem noch so kleinen Ort wird mindestens einmal in der Woche ein Markt abgehalten. In vielen Städten kann man sogar jeden Tag das bunte Treiben eines marokkanischen Marktes erleben. Besonders eindrucksvoll sind dabei die Märkte in den größeren Städten, wie beispielsweise in Marrakesch. Hier wird der Markt auf dem Platz Djemaa el Fna abgehalten. Besonders in den Abendstunden ist hier sehr viel los und man kann von Schmuck über Bekleidung bis hin zu Obst und Gemüse alles kaufen, was das Urlauberherz begehrt. Der Markt ist hier aber nicht nur ein Basar, sondern auch das größte Open-Air-Theater, welches Marokko zu bieten hat. Hier kann man viele Künstler auf den Straßen sehen und noch mehr Touristen. Wann jeweils ein Markt statt findet, kann man in der Regel in seinem Hotel erfahren. Man kann sich aber auch im  Vorfeld über das Internet informieren. Hier sucht man am besten über eine der Suchmaschinen, indem man einfach Markt und dann den Urlaubsort eingibt, in dem man sich während seines Urlaubes in Marokko aufhält. Aber nicht in nur Marokko gibt es viele besondere Märkte, auf denen man sich eine Erinnerung an den Urlaub mitnehmen kann. Bekannt ist auch China für seine Märkte, hier sind besonders die schwimmenden Märkte zu nennen. Auch diese sollte man während Reisen China in keinem Fall verpassen.

Ähnliche Themen:
, ,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.