Casio-Digital-Kameras- Luxus trotz Funktion!

28. Mai 2007

Obwohl das japanische Unternehmen Casio seit 1957 für seine hochwertigen Taschenrechner bekannt ist, erschien es für den ein oder anderen gewagt, als die Firma 1995 erstmals eine Casio-Digitalkamera, nämlich die QV-10 auf den Markt brachte. Die QV-10 wies zwar nur eine bescheidene Bildauflösung von 250.000 Pixel auf, war jedoch der erste digitale Apparat, der auf Grund seines niedrigen Preises auch erstmals Privatpersonen ansprach . Dies schien der Beginn einer Erfolgsstory.

Canon EOS 400D Spiegelreflexkamera

28. Mai 2007

Die Canon EOS 400D ist eine 10,1 Megapixel Spiegelreflexkamera, die durch ihren 2,5″ großen TFT Monitor und ihrem Wechselobjektiv besticht. Im Lieferumfang enthalten sind die Canon EOS 400D Kamera, ein EF-S18-55 Objektiv, NB-2LH (Li-Ion)-Akku, Ladegerät, Videoanschlusskabel, USB-Anschlusskabel, Bajonettdeckel, Tragegurt sowie ein Softwarepaket.
Diese Spiegelreflexkamera verfügt über das EOS-Integrated-Cleaning-System, welches staubfreies Fotografieren ermöglicht. Des weiteren hat sie ein 9-Punkt-Autofokusssystem und ist sehr stromsparend. Vorallem für schnelle Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen eignet sich diese Kamera.