Texte bei der Suchmaschinenoptimierung

6. Oktober 2008

Man kann es als Tipp nicht oft genug sagen, für eine gute Platzierung in den Ergebnislisten der Suchmaschinen ist es unbedingt erforderlich, dass auf einer Webseite sehr viel Texte zu lesen ist. Dabei ist es allerdings von enorm großer Bedeutung, dass man nicht irgendwas schreibt,

Wordpress Blogs werden immer beliebter…

14. Februar 2008

Wordpress Blogs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden in allen Bereichen des Internets gerne eingesetzt.
Ob Online-Magazine, private Webseiten wie z.B. Hunde-Blogs oder Firmenpräsenzen, immer mehr Webseitenbetreiber wechseln zu dieser Software oder konfigurieren das Standartpaket zu einem CMS um.

Shop Software von Oxid

14. Februar 2008

Wer einen Online-Shop hat, weiß wie es ist. Jeden Tag treten neue Herausforderungen auf, die bewältigt werden wollen. Doch irgendwann ist ein Shop-System auch mal veraltet. Spätestens wenn man mit der Arbeit nicht mehr hinterher kommt und der Arbeitsablauf ins Stocken gerät.

Internet by Call

19. März 2007

Der einfachste Weg ins Netz

Ein Internet-Anschluss ist heute längst kein Luxus mehr, sondern gehört schon fast zur Standardausstattung. Es gibt dabei eine Vielzahl an Möglichkeiten und Tarifen, um Zugang zum World Wide Web zu erhalten. Die schnellste und zugleich einfachste Variante ist dabei Internet by Call. By Call, bedeutet, es gibt keine feste Vertragsbindung, sondern der Zugang wird auf Abruf, eben “By Call” zur Verfügung gestellt. Daher ist es in den meisten Fällen auch so, dass die Nutzung pro Minute abgerechnet wird. Grundgebühren, Mindestnutzung oder Vertragslaufzeiten gibt es in fast allen Fällen nicht.
Es ist üblich, dass die Abrechnung der Internetnutzung über den Telefonanschluss und damit die Telefonrechnung erfolgt. Die genauen Nutzungszeiten und Kosten sind am hinterher gesondert auf der Rechnung ausgewiesen, so dass die Kosten transparent bleiben. Manche Provider bevorzugen hingegen die Abrechnung per Lastschrift. Dabei wird eine kostenlose Einwahlnummer zur Verfügung gestellt, um zusätzliche Verbindungsgebühren zu vermeiden. Die Kombination aus persönlichem Nutzernamen und Passwort sowie der Telefonnummer, von der aus die Verbindung hergestellt wird, ermöglichen dem Provider eine genau Abrechnung.