Kosten sparen beim Zahnersatz

25. Januar 2008

Die Diagnose allein ist schon immer ein kleiner Schock für uns, wenn es heißt, es muss ein Zahnersatz her. Wenn man dann noch an den Kostenaufwand denkt und an die geringe Zuzahlung der Krankenkassen, dann kann uns schon recht schlecht werden.

Bei den gesetzlichen Krankenkassen verhält es sich in der Regel so, dass diese 50% der Kosten für die Regelversorgung übernehmen. Des Weiteren gibt es eine Art Tabelle für die jeweiligen Kostenaufwände