Die ideale Keyword-Dichte? So ändern sich die Zeiten…

23. Dezember 2011

Die ideale Keyword-Dichte? So ändern sich die Zeiten…

Aus den Urzeiten des SEO überliefert gibt es den Mythos der optimalen Keyword-Dichte. Früher funktionierten Suchmaschinen noch nach völlig anderen Ansätzen, als sie es heute tun. Entsprechend schlecht waren die Ergebnisse und entsprechend leicht war es für SEOs, diese zu manipulieren. Zur damaligen Zeit war einer der Bewertungskriterien, mit denen eine Suchmaschine versuchte zu erkennen, worum es auf einer bestimmten Webpage geht, die sogenannte “Keyword-Dichte”. Um diese zu ermitteln wurden einfach alle Worte auf der Seite gezählt und dann durch die Gesamtanzahl der Worte geteilt. Wenn man es dann für sein Keyword auf einen bestimmten Wert brachte (sagen wir 3% des Gesamtinhalts), dann rankte man damals gut. So war das.