Laufband

14. Februar 2008

Ein Laufband sollte robust und dennoch leicht zu bedienen sein. Wegen des besonderen großzügigen Geschwindigkeitsbereichs (0,5-24 km/h) eignet es sich für den Reha Bereich ebenso bis hin zum anspruchsvollsten Training. Die stabile Konstruktion und der extrem niedrige Stahlrahmen sowie die große, vollgedämpfte Laufunterlage und der leistungsstarke 3,0 PS-Motor garantieren ein natürliches und sicheres Laufgefühl. Total einfacher benutzerfreundlicher Computer mit einer großflächigen LED-Profilanzeige mit großen und Computertasten. Doch mal von den technischen Details mal abgesehen ist ein Laufband das optimale Trainingsgerät für alle diejenigen, die etwas für Ihre Gesundheit tun möchten.