Urlaub in Bayern - Informationen & Meinungen



Urlaub in Bayern

Seit sehr langer Zeit ist Bayern in der Bundesrepublik das wichtigste Reiseland nach Mecklenburg-Vorpommern. Bayern bieten den Reisenden phänomenale Gemeinden und zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen wie dem weltweit bekannten Oktoberfest und zieht somit pausenlos weitere Touristen in die eigene Region.

Die malerische Urlaubsregion Franken ist geordnet in einige kleine Teilregionen wie etwa dem Lieblichen Taubertal, den Hassbergen, das Fränkische Weinland rund um die Universitätsstadt Würzburg und dem Spessart-Main-Odenwald, die nicht selten selber ohnegleichene Gebiete besitzen und den Urlaubern vielartige Mittel zur Freizeitgestaltung gestatten.

Diese Gegenden sind wieder und wieder durchaus konvergierend beziehungsweise besitzen unterschiedlichste Namen, was das Finden einer FeWo oder auch anderen Unterkunft in Franken beengt. Teils werden insbesondere von Reiseanbietern und Veranstaltern Titulierungen genutzt die vielförmige Feriendomizile umfassen und deshalb für noch mehr Verwirrung sorgen. Die Regionen in Franken sind trotz allem bei vielen Urlaubern bevorzugt und großartig in der Landschaft und den Möglichkeiten.

Spessart-Main-Odenwald ist eine Region die unter dem Namen eigentlich kein Reisender kennt, denn schon hier sind die Bezeichnungen sehr oft anders. Die Urlaubsregion wird bei Urlaubern jedes mal als Spessart respektive Odenwald betitelt und ist unter den Nennungen auch deutlich namhafter.

Der fehlende Teil „Main“ bezeichnet die Urlaubsgegend Fränkische Platte, die gegenteilig zum weiteren Franken eine platte und im besonderen landwirtschaftlich eingesetzte Reisegegend ist. Das Naherholungsgebiet beinhaltet eigentlich den nordwestlichsten Teil von Franken und das Mainviereck.

Für Ausflügler ermöglicht die Urlaubslandschaft eine Menge Wald und Feld, durchaus auch Kulturmale, Ruinen und Schlösser. Ein weit geflochtenes Netz an Wander- und Radwegen ebnet auch die Erkundung der erstklassigen Gebiete bei ausgeprägten Ausflügen beziehungsweise mit dem Zweirad oder Skates.

Die Frankenalb im östlichen Teil von Franken ist eine wunderbare Feriengebiet und vollkommenes Paradebeispiel für die unterschiedlichen Namen der fränkischen Reisegebiete. Die Frankenalb ist als Landschaft Fränkische Alb und Gegend Fränkische Jura weltberühmt und gehört zuweilen selbst zur Reisegebiet Oberfpalz. Urlaub in der Frankenalb ist dauernd, nebensächlich ob Sommerzeit beziehungsweise Wintermonate machbar und arrangiert durch die verschiedenartigen Gebiete Unterhaltung im eigentlichen Urlaub.

Die Fränkische Alb ist reich an Felsformationen und Grotten ungeachtet auch Dolinen und Karstquellen als auch versteinigten Gossen von denen es gegebenenfalls nur wenige in anderen Erholungsgebieten gibt. Diese Rinnsale sind bei jedem Ausflug ein Hingucker, denn wo sonst findet man Wasser das gut einen Meter über dem Boden ein einem vorbei rinnt.

Die Region selber wechselt sich mit tiefliegenden Wasserläufen und Trockentäler ab in denen jedes mal zahllose interessante Burgen und phänomenale Kleinstädte aufzufinden sind.

Ähnliche Themen:
, , , , ,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.