Vier Tipps für das erste Kennenlernen - Informationen & Meinungen



Vier Tipps für das erste Kennenlernen

Ein kurzer Flirt genügt, und schon kann eine neue Liebe erwachen und ein glückliche Beziehung beginnen. Keine Angst vor einem Korb bei der Partnersuche muss man haben, wenn man sich an ein paar erprobte Tipps hält.

Eins ist sicher: Den optimalen Spruch zum Flirten hat noch kein Mann gefunden. Je einstudierter ein Anmachspruch klingt, desto eher sucht der Wunschpartner das Weite und wird so schnell nicht mehr gesehen. Weit besser ist, flexibel auf die Frau zuzugehen und taktvoll ihre Interessen auszuloten. Hier sind ein paar Grundsätze, die man dabei beherzigen kann:

Nur ein Augenblick

Der erste Eindruck zählt, schon lange bevor ein Wort fällt. Stellen Sie den Blickkontakt her und beachten Sie, wie die Frau reagiert. Wird der Blick erwidert und anschließend schamhaft wieder abgewandt? Kommt ein kurzes Lächeln zurück? Dann sind die Schutzschilde schon heruntergefahren und mit einer Abweisung braucht man nicht mehr zu rechnen. Jedes weitere Zögern wäre sinnlos – diese Chance darf man nicht verpassen.

Gemeinsamkeiten verbinden

Gemeinsamkeiten machen einen vorerst Unbekannten sympathisch. “Gleich und gleich gesellt sich gern”, so das Sprichwort, und gerade beim Ansprechen von fremden Frauen reicht es nicht, den besten Spruch zu finden, sondern eine gemeinsame Gesprächsbasis aufzubauen und Brücken zum Kennenlernen zu errichten. Eine angenehme Umgebung, gemeinsame Vorlieben bei Essen und Trinken, die Lieblingsband im Radio: Alles das kann als Aufhänger für ein Gespräch dienen und gegenseitige Sympathie aufzeigen. Ganz wichtig ist, dass Sie sich nicht als egoistischer Aufreißer präsentieren, der nur von sich und seinem Job, seinem Auto und seine Karriere erzählt.

Komplimente sind der Schmierstoff beim Kennenlernen

Niemand kann herzlichen Komplimenten widerstehen, weder Frauen noch Männer. Heben Sie Eigenschaften hervor, auf die Ihr Gesprächspartner stolz sein kann. Einfach ist das nicht, denn viel zu oft bleiben Komplimente banal und oberflächlich. Machen Sie lobende Bemerkungen über die Kleidung oder die Auswahl des Schmucks, und verzichten Sie auf Komplimente zu Eigenschaften, die sowieso nicht zu ändern sind: “Du hast so schöne Augen” wird kaum das Herz einer Frau öffnen. Oder möchten Sie Komplimente für etwas erhalten, dass seit Ihrer Geburt ein Teil Ihres Körpers ist und das Sie nicht ändern oder attraktiver machen können?

Ehrlichkeit zählt, Mut wird belohnt

Sind Sie nicht zwanghaft witzig – Sie wollen sich doch nicht für die freie Stelle eines Komikers bewerben. Frauen mögen Männer mit Humor, aber im Stress des ersten Kennenlernens können die wenigsten eine Pointe sicher ins Ziel feuern. Versuchen Sie es besser nicht, es könnte ins Auge gehen! Hübsche Frauen haben im Lauf ihres Lebens garantiert schon eine breite Palette von Anmachsprüchen gehört und sind meist froh, wenn ein Mann unkompliziert und authentisch auf sie zugeht und einfach versucht, sie persönlich kennenzulernen.

Ähnliche Themen:
, , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.